AYURVEDA

Ayurveda ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet „das Wissen vom Leben“.
Dieses Wissen wird in den Schriften des Ayurveda schon vor 5.000 Jahren erläutert.

Das Leben hängt viel mit der Lebensweise zusammen, die sich wiederum an den Abläufen in der Natur orientieren sollte. Je nach Lebensalter und Jahreszeit sind andere Dinge vorrangig zu beachten.

Es geht immer um die Ganzheitlichkeit, den Bezug zur Natur und den Elementen: Raum, Wind, Feuer, Wasser und Erde, die – je nach Zusammensetzung – als Konstitutionstypen beschrieben werden: Vata, Pitta, Kapha, sowie die Mischtypen daraus. Für jeden dieser Typen gibt es Empfehlungen, die der Gesundheit zuträglich sind.

Ayurveda ist hilfreich als Prävention, also um Krankheiten vorzubeugen, ist aber auch geeignet zur Stressreduktion, Entspannung, Wohlfühlen, um zur Ruhe und zu sich zu kommen.

Bei folgenden Symptomen kann Ayurveda unterstützend zur (schulmedizinischen) Behandlung eingesetzt werden: Verspannungen, Migräne, Schlafstörungen, Burn Out, etc…

Nicht massiert werden darf bei: Erkältung/Fieber, Thrombose, 1.-3. Tag der Menstruation (keine Abhyanga), bei einem akuten Rheumaschub

Ayurveda-Behandlungen wirken verjüngend, zellerneuernd, vitalisierend und ermöglichen den Aufbau von Lebensenergie (Ojas) und Freude.

Gerade in der heutigen Zeit mit Belastung durch Beruf, Familie und anderen alltäglichen Pflichten sind die vitalisierenden Massagen besonders geeignet zum Stressausgleich. Sie stärken die innere Fülle, Harmonie und Schönheit.

Vor jeder Massage führen wir bei einer Tasse Tee ein kurzes Gespräch über Ihre momentane Befindlichkeit, bei dem ich die passende Massage und das Öl auswähle.

Auf Wunsch bestimme ich Ihre persönliche Konstitution und gebe Ihnen  Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen, die Ihnen helfen, in Ihre Kraft zu kommen, bzw. in ihr zu bleiben.

Massiert wird in einem warmen Raum mit warmen Öl, dadurch wirken die Massagen besonders entspannend und energieaufbauend.

Nach der Massage haben Sie die Möglichkeit, wenn gewünscht, zu duschen und bei einer weiteren Tasse Tee dem Erlebten nachzuspüren und/oder sich darüber mit mir auszutauschen.

Sie bekommen:

• für jede Teilkörpermassage einen Punkt
• für jede Ganzkörpermassage zwei Punkte
• für jede Empfehlung einen Punkt

Punkte einlösen:
• für 10 Punkte: ein Glas selbstgemachtes biologisches Ghee
• für 15 Punkte: eine Teilkörperbehandlung
• für 20 Punkte: eine Ganzkörperbehandlung

Mein Ayurveda-Raum befindet sich in der

Novarragasse 335
3040 Neulengbach

Tel: 0676 60 18 670

Mail: info@ayurveda-raum.at

zur Karte
TERMIN RESERVIEREN

Hinweis:
Ayurveda-Behandlungen ersetzen keine ärztliche Behandlung!

Massagen

Alle Massagen werden in einem warmen Raum ausgeführt, die verwendeten medizinierten Öle werden vorab auf Ihre Konstitution abgestimmt und auch gewärmt.

ÜBER MICH

Ayurveda begleitet mich schon seit über 20 Jahren. Immer wieder ist mir diese jahrtausendalte „Lehre vom Leben“ begegnet und hat mich in ihrer Ganzheitlichkeit und Einfachheit aufs Neue fasziniert.

Im Oktober 2015 habe ich eine Lücke zwischen zwei Jobs genützt und mich intensiver dieser Leidenschaft gewidmet. Und siehe da! Es ist meine neue Berufung und mein neuer Beruf daraus geworden.

Es bereitet mir schon seit langem viel Freude, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Als Kunsttherapeutin habe ich das bisher eher auf der geistigen und seelischen Ebene gemacht, als Ayurveda-Praktikerin kommt nun die körperliche Ebene hinzu, die eine ganz andere Form der Entspannung und auch Erkenntnisse ermöglicht.

Ich freue mich, wenn sich unsere Wege kreuzen und wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen.

Werdegang:

  • Dipl. Gesunden(- und Kranken)schwester seit 1989

  • Dipl. Kunsttherapeutin seit 2008 (Akademie für Kunsttherapie, Wien)

    Mein Angebot im Bereich Kunsttherapie findest Du unter www.kunst-atelier.at.

  • Komplementäre Pflege – Ayurveda seit Jänner 2018 (Europäische Akademie für Ayurveda, Klosterneuburg)

  • Lehrgang für Schwangerenmassage im Mai 2018 (Europäische Akademie für Ayurveda, Klosterneuburg)

  • Ayurveda-Praktikerin i.A. (Abschluss Oktober 2019) (Europäische Akademie für Ayurveda, Klosterneuburg)

  • Lehrgang „Kunsttherapie bei Burn-Out“ ( 2018)

Mitglied im ÖBA (Österr. Berufsverband für Ayurveda)
Mitglied im ÖBKT (Österr. Berufsverband für Kunsttherapie)
Mitglied der Plattform Gesund Leben

geboren 1970
glücklich verheiratet mit Peter Bach seit 2006
zwei Kinder (geb. 1993 und 1995)
drei Bonus-Kinder (geb. 1986, 1988 und 1993)
zwei Bonus-Enkelinnen (geb. 2015 und 2017)

Massage des Monats September: entspannende Abhyanga

statt € 85,- nur € 70,-

Nimm Dir Raum für Dich…